EuroLeague – Letztes Wort (Runde 10): Etwas mehr erreichen

2019-11-23T21:06:32+01:00 2019-11-23T21:06:32+01:00.

Drazen Kanazir

23/Nov/19 21:06

Eurohoops.net

Die 18 EuroLeague-Teams haben bereits zehn Partien der Spielzeit 2019-20 absolviert.

By John Askounis/ info@eurohoops.net

In fünf von neun Spielen der EuroLeague in Runde 10 haben die Auswärtsteams gewonnen. Der Co-Tabellenführer FC Barcelona ist nicht unter diesen Mannschaften gewesen, aber sie schlugen Maccabi FOX Tel Aviv im Palau Blaugrana und verbesserten ihre Bilanz auf 8-2. Dies war nicht der entscheide Faktor – warum wir unseren MVP ausgewählt haben.

Eurohoops MVP

Nikola Mirotic

Der 28-jährige Forward liefert konstant für Barcelona in der höchste europäischen Spielklasse, aber sparte sich seine beste Vorstellung in der EuroLeague für den letzten Freitag auf. Mirotic verbuchte verschiedene Saison-Bestwerte wie 25 Punkte, 14 Rebounds und ein PIR von 35, aber er verteilte auch drei Assists und zog ebenfalls fünf Fouls.

Die beste Fünf von Eurohoops

1. Shane Larkin: Damit sich Anadolu Efes Istanbul den Platz an der Sonne mit Barca teilen kann – ist ein Triumph über AX Armani Exchange Mailand notwendig gewesen und der ehemalige NBA-Profi stellte den Sieg mit 17 Punkten, fünf Assists, vier Rebounds, sowie zwei Steals.
2. Quino Colom: Ein Double-Double mit 12 Punkten und 11 Assist aufzulegen, um die Siegesserie von Valencia zu verlängern – hat dem 31-jährigen Spielmacher einen Platz in dieser Auswahl gesichert.
3. Gabriel Deck: Der argentinische Forward legte 17 Punkte, 11 Rebounds, sechs Assists und ein PIR von 33 (alles Karriere-Bestwerte) beim Sieg von Real gegen CSKA Moskau auf.
4. Nikola Mirotic: Unser MVP hatte ein Saison-Bestwerte am Start.
5. Vladimir Stimac: Fenerbahce Beko ist durch den Sieg gegen LDLC ASVEL Villeurbanne in Frankreich zurück auf der Siegerstraße und der serbische Center gab den Weg mit 21 Punkten und acht Rebounds vor.

Trainer der Woche: Giorgos Vovoras

Zwei Siege nacheinander hat Panathinaikos OPAP unter der Führung von Giorgos Vovoras eingefahren, dennoch wird Rick Pitino auf die Bank der Grünen zurückkehren und dieser sendete seinen Spielern vor der Partie ein Videi mit einer Motivationsrede –  wie Vovoras nach dem Auswärtssieg gegen den FC Bayern München zugegeben hat, aber der griechische Übungsleiter hat das Team im Abstand von ein paar Tagen in der Tat zu einigen Auswärtssieg geführt. Kann man so stehen lassen.

Das große Problem: CSKA fällt rapide ab

Der Doppel-Spieltag war nicht sehr positiv für CSKA, die ein paar Niederlagen erleiden mussten und zwar drei Niederlagen aus vier Spielen. Seit Will Clyburn für den Rest der Saison ausgefallen ist – sind es vier Pleiten aus sechs Runden gewesen. Der EuroLeague-Start mit 6 Siegen und 4 Niederlagen ist der schlechteste in der Ära von Dimitris Itoudis. Nur die Zeit wird zeigen, ob es eine Trendwende geben kann oder ob das längere Fehlen des Final Four MVP 2019 schwerer wiegt als erwartet. Wie dem auch sei, der Druck auf den russischen Klub ist groß.