Quantcast
Einheitssystem von Play-off oder nicht? | Eurohoops

Einheitssystem von Play-off oder nicht?

2015-06-22T12:37:18+01:00 2015-06-24T05:42:17+01:00.

Aris Barkas

22/Jun/15 12:37

Eurohoops.net

Die Liggen im ganzen Europa sind schon bald zu Ende. Viele Fans fragen nach dem System des Spieles in jedem Land. Ob das Einheitssystem sein muss?

von Lefteris Moutis/ moutis@eurohoops.net

Die Liggen im ganzen  Europa sind schon bald zu Ende. Viele Fans fragen nach dem System des Spieles in jedem Land. Ob das Einheitssystem sein muss?

In Italien entscheiden sich der Eintritt in Play-off und der Kampf für den Titel in der Serie bis vier Siege, in Griechenland bis drei Siege, in Spanien sieht das System der Serie so aus – 2-2-1, in Griechenland ist 1-1-1-1-1. In der Türkei entscheidet sich die Qualifikation des Viertelfinales  in der Serie bis 2 Siege, im Halbfinale bis 3 Siege, im Finale bis 4 Siege.  Vor drei Jahre bestimmte man den Meister in Frankreich in einem Finale. Warum ist das System in jedem Land unterschiedlich?

Einheitssystem von Play-off

Das Durcheinander ist do groß und die Veränderungen sind so oft, dass sogar selbs Fans oft nicht verstehen, wie Play-off in ihrem Land stattfindet. Ganz zu schweigen vom Ausland… Oft wissen die Griechen nicht nach dem ersten Spiel oder nach dem zweiten Spiel, ob die Serie auf dem Spielfeld des Gegners stattfinden wird. Die Türken wissen oft nicht, ob die Serie bis 3 oder bis 4 Siege dauern wird. und s.w. Das ist der Grund, warum die Meisterschaft das  Einheitssystem braucht. Z.B. Die erste Etappe könnte bis 2 Siege dauern, die zweite Etappe bis 3 Siege, der Kampf für den Meistertitel könnte bis 4 Siege dauern. Das muss das Einheitsformat sein.

Jedes Land muss sich selbst entscheiden

Jede Meisterschaft ist unabhängig. Es gibt die Vereinigunung von den Meisterschaften, ULEB, wir beobachten aber keine gemeinsame Srategie oder gemeinsame Entscheidungen in jedem ähnlichen Problem. Jede Nationalmeisterschaft enscheidet selbstsändig die Regel der Liga. Konkurrenzfähigkeit, die Verträge des Rechts von TB und und wirkliche Abkommen unterscheiden sich in jedem Land.

Unsere Folge: Es ist besser das Durcheinander zu vermeiden 

„Autonomie und Selbtbestimmung des Volkes“ ist das Hauptprinzip der Nationalländer, im Basketball könnte aber alles anders sein. Die Liggen versammeln sich oft unter der Ägide von Euroleague. Sie könnten zussamen das Einheitsysten bestimmen (sogar wenn gibt es einige Probleme mit der Zahl von Mannschaften), um das Durcheinander zu vermeiden. Außerdem verliert keine Meisterschaft seine besondere Züge, wenn das Einheitssysem von Play-off exestieren wird.

[poll id=“13″]