Iron Man

14/Apr/18 20:29 April 14, 2018

Drazen Kanazir

14/Apr/18 20:29

Eurohoops.net

Eine reguläre Saison mit 30 Runden und 16 Teams, sowie 255 Spielern. Aber wieviele haben ein Spiel verpasst? Eurohoops präsentiert Euch die Iron Men, in der Turkish Airlines EuroLeague.

By John Rammas/ irammas@eurohoops.net

Die Nummer überschreitet nicht die 44 und der Fakt, dass nur 17,3% von allen EuroLeague-Spieler in jeder Partie mitgewirkt haben – wertet ihre Leistung nur noch mehr auf.

Zalgiris Kaunas hat mit fünf Akteuren, die meisten Iron Mens im Kader – gefolgt von CSKA Moskau und Fenerbahce Dogus Istanbul, die jeweils Einen weniger aufweisen können. Olympiakos Piräus auf der anderen Seite, steht nur mit einem Profi aus den 17 eingesetzten Roten da – der in jedem der 30 Spiele dabei gewesen ist .

CSKA Moskau (4/19)

Cory Higgins, Sergio Rodriguez, Will Clyburn, Nikita Kurbanov

Fenerbahce Dogus Istanbul (4/16)

Brad Wanamaker, Nicolo Melli, Marko Guduric, Jason Thompson

Olympiakos Piräus (1/17)

Janis Strelnieks

Panathinaikos Superfoods Athen (3/16)

Chris Singleton, James Gist, Lukas Lekavicius

 

Real Madrid (2/17)

Jaycee Carroll, Fabien Causeur

Zalgiris Kaunas (5/17)

Arturas Milaknis, Brandon Davies, Vasilije Micic, Kevin Pangos, Aaron White

KIROLBET Baskonia Vitoria Gasteiz (3/17)

Johannes Voigtmann, Matt Janning, Vincent Poirier

Khimki Moskau Region (3/15)

Alexey Shved, Malcolm Thomas, Charles Jenkins

Unicaja Malaga (3/14)

Ray McCallum, Carlos Suarez, Alberto Diaz

Maccabi FOX Tel Aviv (3/13)

Alex Tyus, Artsiom Parakhouski, DeAndre Kane

Valencia Basket (2/16)

Will Thomas, Aaron Doornekamp

Brose Bamberg (2/16)

Augustine Rubit, Maodo Lo

FC Barcelona Lassa (2/16)

Thomas Heurtel, Adrien Moerman

Crvena Zvezda mts Belgrad (3/15)

Taylor Rochestie, Mathias Lessort, Branko Lazic

AX Armani Exchange Olimpia Mailand (2/16)

Kaleb Tarczewski, Amath M’Baye

Anadolu Efes Istanbul (2/15)

Bryant Dunston, Vladimir Stimac

 

Von den insgesamt 44 Spielern haben es einige geschafft, sich in den Vordergrund zu spielen and ihre Leistungen konstant abzurufen.

Hier sind die Top 10 Iron Men – gemessen an ihrer Spielzeit:

#10 Sergio Rodriguez (CSKA Moskau)
13.5 Punkte | 1.9 Rebounds | 4.8 Assists | 0.8 Steals | 0.1 Blocks | 2.2 Turnovers | 25:30 Minuten | 13.2 PIR

In seiner ersten Saison in Moskau hat der Spanier seine bisher produktivste Spielzeit, in diesem Wettbewerb hingelegt. Der ehemalige EuroLeague-MVP Sergio Rodriguez hat nicht nur eine Sache top erledigt(er führt sein Team in Assists an). So schnell wie er sein Game weiter optimierte, ist es nur eine Frage der Zeit gewesen – wann er seine Karriere-Bestwerte in Punkten (25) und dem Performance Index Rating  (35) aufstellt.