Quantcast
Lokomotiv Kuban und Luca Banchi gehen getrennte Wege | Eurohoops

Lokomotiv Kuban und Luca Banchi gehen getrennte Wege

2019-11-15T20:15:44+01:00 2019-11-15T20:15:44+01:00.

Drazen Kanazir

15/Nov/19 20:15

Eurohoops.net

Der 7DAYS EuroCup-Teilnehmer geht ohne Luca Banchi in die anstehenden Aufgaben .

By John Askounis/ info@eurohoops.net

Luca Banchi und Lokomotiv Kuban haben sich auf eine vorzeitige Auflösung des Vertrags geeinigt, dies hatte die russische Nachrichtenmedium Izvestia berichtet. Die Partie am Mittwoch im 7DAYS EuroCup-Spiel gegen Umana Reyer Venice in Italien – war wohl das letzte Spiel des 54-Jährigen auf der Bank der Russen.

Banchi übernahm das Ruder vor etwa vier Monaten im Juli und seither führte er Loko zu zwei Siegen in den ersten sieben EuroCup-Spielen. Was die VTB United League betrifft, so liegt das Team aus Krasnodar derzeit bei einer Bilanz von 3 Siegen und 2 Niederlagen.

Lokomotiv Kuban ist Berichten zufolge bereits auf der Suche nach seinem nächsten Cheftrainer.

UPDATE: Lokomotiv Kuban hat die Trennung von Head Coach Luca Banchi bekanntgegeben.

Klickt hier für mehr EuroCup-News