Quantcast
Brose Bamberg siegt zum Auftakt gegen Bayreuth | Eurohoops

Brose Bamberg siegt zum Auftakt gegen Bayreuth

2019-09-24T22:33:20+01:00 2019-09-25T04:42:01+01:00.

Drazen Kanazir

24/Sep/19 22:33

Eurohoops.net

Die Zeit ohne BBL-Basketball ist vorbei und zum Start waren Ulm, Bamberg, sowie Crailsheim erfolgreich.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Die lange Wartezeit ist für die Fans der easyCredit BBL nun endlich beendet und zum Start der Saison 2019-20 war unter anderem der amtierende deutsche Pokalsieger Brose Bamberg aktiv. Das Team von Head Coach Roel Moors siegte mit 88:75 gegen medi bayreuth und Kameron Taylor war gleich auf Betriebstemperatur.

Der fränkische Neuzugang warf sich zu 25 Punkten und war damit der beste Werfer seines Teams. Taylor komplettierte seinen Boxscore durch zusätzliche zwei Rebounds, zwei Assists und verwandelte acht seiner elf Feldwürfe.

Bei den Gästen aus Bayreuth stammten die beste Punkte-Ausbeute mit 22 Zählern von Bryce Alford und der Amerikaner kam noch auf weitere zwei Assists, sowie einen Steal.

Aber es gab noch zwei weitere Spiele und hier gibt es die komplette Übersicht:

ratiopharm ulm gegen Rasta Vechta – 84:62 (Dragic 18 Punkte /Garcia 14 Punkte)

medi bayreuth gegen Brose Bamberg – 75:88 (Alford 22 Punkte / Taylor 25 Punkte)

JobStairs GIESSEN 46ers gegen HAKRO Merlins Crailsheim – 92:108 (Myers 18 Punkte /Russell 18 Punkte)

Klickt hier für mehr BBL-News